Die Selbstlegitimation internationaler Institutionen

Die Selbstlegitimation internationaler Institutionen

4.11 - 1251 ratings - Source



Die G8 und die G20 zAchlen zu den am stAcrksten kritisierten internationalen Institutionen der westlichen HemisphAcre. Die Autorin rekonstruiert, wie die G8 versucht, von einer ArParty fA¼r die ReichenAl zu einer Institution im Dienste des globalen Allgemeinwohls zu avancieren, wAchrend sich die G20 als einmalig reprAcsentativer Akteur zu profilieren sucht. Neben dem Fokus auf die LegitimationsbemA¼hungen zweier informeller Institutionen besticht die Studie dadurch, dass sie mit den Gruppenfotografien von G8- und G20-Gipfeln auch visuelles Material in die Analyse von Legitimationsprozessen integriert.Die G8 und die G20 zAchlen zu den am stAcrksten kritisierten internationalen Institutionen der westlichen HemisphAcre.


Title:Die Selbstlegitimation internationaler Institutionen
Author: Jennifer Gronau
Publisher:Campus Verlag - 2015-05-11
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA